Stauraum LBX 365

Platz ist in der kleinsten Hütte

Unter Berücksichtigung der kompakten Gesamtlänge von 6,59 m bietet das bimobil LBX 365 einen ordentlich großen Stauraum im Heck. Sogar zwei Fahrräder lassen sich verstauen. Eine leichte 2 m Alu-Leiter hängt im Heckstauraum, damit mal unterwegs die doch hohen Fenster gesäubert werden können. Insbesondere das Heckfenster verschmutzt bei schlechtem Wetter schnell. Ein Rolltisch und ein Regiestuhl findet seitlich "schwebend" Platz, stabile Surfbordhalter haben das ermöglicht.

Die massiven Halterungen für die Sicherheitsgurte oberhalb der Hecköffnung sind sehr scharfkantig, schnell ist es passiert, das man mit dem Kopf daran stößt. Daher wurde ein Kantenschutz eingezogen, der ist zwar auch noch hart, aber man stößt sich nicht gleich den Kopf blutig...

 

Normale Fahrräder sollen auch passen... Der Transport der Gasflasche war nur eine Zwischenlösung, jetzt sind Tankflaschen eingebaut


Für weiteres Staugut ist in den drei von außen zugänglichen Staufächern in der Schürze genügend Raum, ebenfalls von außen zugänglich ein Staufach unter dem Toilettenfach für die Ersatztoilettenkassette und Schuhe. Sowie in vier klappbaren Gepäckkisten im doppelten Boden, vom Innenraum über zwei stabile Bodenluken zugänglich. In der Stufe befindet sich ein weiterer kleiner Stauraum. Uns reicht das Stauvolumen auch in den Schränken insgesamt völlig aus.

Bernd Loewe

 

Nach oben